Aufwärmphase Planung

So. Oder So?

Bauen verändert die Wahrnehmung - zumindest bei mir;)

Sage mir, wie Du baust und ich sage Dir, wer Du bist.

Kennt Ihr das? Man beschließt, ein Haus zu bauen und plötzlich sieht man Architektur mit anderen Augen. Erst vor kurzem bin ich mit meinem Patenkind spazieren gegangen, wir durchquerten auch ein paar Neubaugebiete mit tollen Appartments und Häusern und ich konnte nicht aufhören, mir Balkone und Fenster anzuschauen.

Dabei ging es bei mir eigentlich ganz einfach. Ich habe mich mit meinem Bruder zusammengesetzt. Wir haben der Architektin die Stockwerke und die Anzahl der Räume gesagt. Auch, daß wir ein flaches Dach haben wollen, kein Giebeldach wie ich es von meinem Elternhaus kenne. Sie machte uns einen Vorschlag, mit dem wir auch ziemlich schnell einverstanden waren.

Wir passten die Anzahl der Räume und noch ein paar Details an und fertig waren wir mit dem ersten Schritt.

Ich habe ein paar Häuser ins Karoussel gepostet. Könnt‘ Ihr erraten, für welchen Typ ich mich entschieden habe? Und welcher gefällt Euch am besten?

Hallo Leute, ich bin's Fabian. Wie viele von Euch wissen, ist mein Element das Reck. Mein größter Erfolg war die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio. Damit war meine Sammlung olympischer Medaillen nach Bronze in Peking (2008) und Silber in London (2012) komplett. Nun kümmere mich nun um mein Haus, mein Studium und Termine. Weil mein Hausbau mein größtes Projekt nach meiner Karriere ist, möchte ich meine Erfahrungen mit Euch teilen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar